«Event-Doku: Hamburg Freezers vs. Wolfsburg
Tag it: 
 
 
 
 
 
 
 
 
[?]

Hamburg Freezers vs. Grizzly Adams Wolfsburg

Bericht & Fotos zum Deutschen Eishockey Liga (DEL) Spiel vom 14.09.2012

Bild zum Event

 
Um 19:10 Uhr wurde das Licht der o2 World Arena Hamburg abgedunkelt. Ein Auto fuhr auf das Eis und als die Türen aufgingen, brandete großer Jubel der 10.183 Zuschauer auf.
 

Bild zum Event

Bailey is back! Und er brachte gleich seinen "Cousin" Stanley mit! Seit dem Spiel der Hamburg Freezers gegen die LA Kings im letzten Jahr ist auch die Hansestadt vom Maskottchen des NHL-Teams aus Los Angeles "bailey-fiziert" worden.

Und so dauerte es auch nicht lange und dem Fan-Liebling halte es wieder entgegen: "Bailey ist ein Hamburger!"

Die beiden "crazy" Löwen brachten den Hanseaten im ersten Spiel der DEL-Saison 2012/2013 gleich Glück.

 

Bild zum Event

Mit 4-2 gewannen die Hamburg Freezers nach einer hochspannenden Schlußphase gegen die Grizzly Adams Wolfsburg.

In der 17. Minute gingen die Schützlinge von Trainer Benoît Laporte mit 1-0 in Führung. Im Powerplay schlug Duvie Westcott zu.

Kurz vor der ersten Drittelpause nach genau 19. Minuten glichen die Wolfsburger durch Matt Dzieduszycki aus.

Im zweiten Spielabschnitt waren etwas über 3 Minuten gespielt, als David Wolf einen schnellen Kontor fuhr.

Die Grizzly Adams Verteidiger konzentrierten sich darauf den Passweg vor dem eigenen Tor zuzustellen. Also zog der Freezers-Stürmer kurzerhand selbst ab. Drin. Großer Jubel. 2-1 für Hamburg.

Wenig später dann Jubel auf der Gegenseite. Doch zu früh gefreut. Nach Videobeweis verwehrte der Schiedsrichter den Wolfsburgern den Treffer: Torraumabseits.

 

Bild zum Event

 

Bild zum Event

In der 29. Minute erhöhte Freezers-Kapitän Christoph Schubert auf 3-1. Doch knapp 90 Sekunden vor der zweiten Drittelsirene schlug wieder Matt Dzieduszycki für Wolfsburg zu. Sein zweiter Treffer an dem Abend bescherte den Gästen den 3-2 Anschlußtreffer.

Im letzten Spielabschnitt blieb es bis zur hektischen Schlußphase beim knappen 3-2 für die Hamburg Freezers.

Zittern bei den Freezers-Fans war angesagt, als 3 Minuten vor Spielende Robert Collins wegen Hakens auf die Strafbank mußte.

Kurze Zeit später nahm Wolfsburgs Trainer Pavel Groß dann auch noch Torhüter Sebastian Vogl raus.

 

Bild zum Event

Mit 6 gegen 4 Feldspielern sollte doch noch der Treffer zum Ausgleich erzwungen werden.

13 Sekunden vor der Schlußsirene erlöste Brandon Reid mit seinem Schuß ins leere Tor die Freezers-Fans. Der hart erkämpfte 4-2 Sieg der Hamburg Freezers war damit perfekt.

Nach der Schlußsirene begann dann die große Party auf dem Eis. Zum krönenden Abschluß verkündeten die Arena-Sprecher "Schwenker & Schmidt" dann noch folgende Nachricht:

Auch beim nächsten Heimspiel (23.09.12, 17:45 Uhr) gegen München werden LA Kings Maskottchen Bailey und sein "Cousin" Stanley die o2 World Arena unsicher machen und für ausgelassene Stimmung bei den Fans sorgen.

Und wer weiß, vielleicht dürfen die beiden Spaßkanonen noch ein bißchen länger in Hamburg bleiben. Nach dem NHL-Lockout in der USA haben Bailey und Stanley sicherlich mehr Freizeit, als gewünscht.

Das gilt im übrigen auch für die ausgesperrten NHL-Profis. Einige Kufencracks sind schon auf den Weg nach Europa. Auch in der Deutschen Eishockey Liga dürfen sich die Eishockey-Fans in den nächsten Tagen auf den einen oder anderen namenhaften Spieler freuen.

 
Natürlich nur solange, bis doch eine Einigung zwischen Teambesitzern und Spieler-gewerkschaft in der NHL erfolgt.
 

Die nächsten Heimspiele der Hamburg Freezers:

23.09.2012 (17:45 Uhr): Hamburg Freezers – EHC Red Bull München / Motto: Family Day
02.10.2012 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Augsburger Panther
 
Tickets kannst Du dir hier online bestellen. Spontan Bock auf die neue Eiszeit? Die Abendkassen sind ab zwei Stunden vor Spielbeginn an der o2 World geöffnet.
 

Bild zum Event

 
Bericht & Fotos: Volker

 

Hier geht es zu den Fotos

Fotos vom Spiel: Hamburg Freezers vs. Wolfsburg (14.09.12)

Mit 4-2 gewannen die Hamburg Freezers nach einer hochspannenden Schlußphase gegen die Grizzly Adams Wolfsburg.
 
 
 
 

Hier geht es zu den Fotos

Fotograf: Volker (96 Bilder)

 

Hier geht es zu den Fotos

Foto-Special: LA Kings Maskottchen (14.09.12)
Bailey & "Cousin" Stanley bei den Hamburg Freezers

Bailey is back! Und er brachte gleich seinen "Cousin" Stanley mit! Seit dem Spiel der Hamburg Freezers gegen die LA Kings im letzten Jahr ist auch die Hansestadt vom Maskottchen des NHL-Teams aus Los Angeles "bailey-fiziert" worden.
 

Hier geht es zu den Fotos

Fotograf: Volker (52 Bilder)

 

Bild zum Event

Hamburg Freezers vs. Grizzly A. Wolfsburg
(14.09.2012 - 14:30 Uhr)
 

Ergebnis:

4:2 (1:1 / 2:1 / 1:0)

Tore:

1-0: Westcott (16:01 Minute)
1-1: Dzieduszycki (19:00 Minute)
2-1: Wolf (23:21 Minute)
3-1: Schubert (28:54 Minute)
3-2: Dzieduszycki (38:27 Minute)
4-2: Reid (59:47 Minute)

Zeitstrafen:

Hamburg: 10 Minuten
Wolfsburg: 8 Minuten (+ 10 Minuten)

Zuschauer:

10.183 (in der o2 World Hamburg)
 

 

Zur Tabelle "DEL – Die 1. Bundesliga":

 
Hier klicken
 

Eckdaten vom Event

Nächstes Heimspiel von den Hamburg Freezers:

Veranstaltung: Hamburg Freezers vs. EHC Red Bull München
(Punktspiel Deutsche Eishockey Liga)
 
Datum: 23.09.2012 (Beginn/Anpfiff: 17:45 Uhr)
Ort: o2 World Hamburg (Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg)
 
Routenberechnung zur o2 World Hamburg
 

Spielplan vom Event

Spielplan DEL 2012 (Kommende Heim- & Auswärtsspiele der Hamburg Freezers):

 
14.09.12: Hamburg Freezers – Grizzly Adams Wolfsburg / Ergebnis: 4-2
16.09.12: Thomas Sabo Ice Tigers – Hamburg Freezers / Ergebnis: 4-3
 
21.09.12 (19:30 Uhr): Krefeld Pinguine – Hamburg Freezers
23.09.12 (17:45 Uhr): Hamburg Freezers – EHC Red Bull München / Motto: Family Day
28.09.12 (19:30 Uhr): ERC Ingolstadt – Hamburg Freezers
30.09.12 (14:30 Uhr): Kölner Haie – Hamburg Freezers
 
02.10.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Augsburger Panther
05.10.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Adler Mannheim
07.10.12 (16:30 Uhr): Eisbären Berlin – Hamburg Freezers
12.10.12 (19:30 Uhr): Iserlohn Roosters – Hamburg Freezers
14.10.12 (16:30 Uhr): Straubing Tigers – Hamburg Freezers
19.10.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Hannover Scorpions
21.10.12 (16:30 Uhr): Düsseldorfer EG – Hamburg Freezers
26.10.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Thomas Sabo Ice Tigers / Motto: School Day
28.10.12 (16:30 Uhr): Grizzly Adams Wolfsburg – Hamburg Freezers
31.10.12 (19:30 Uhr): EHC Red Bull München – Hamburg Freezers
 
02.11.12 (19:30 Uhr): Augsburger Panther – Hamburg Freezers
04.11.12 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers – ERC Ingolstadt
16.11.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Straubing Tigers
18.11.12 (16:30 Uhr): Adler Mannheim – Hamburg Freezers
23.11.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Eisbären Berlin
25.11.12 (16:30 Uhr): Krefeld Pinguine – Hamburg Freezers
30.11.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Iserlohn Roosters
 
04.12.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Düsseldorfer EG
07.12.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Kölner Haie
09.12.12 (14:30 Uhr): Hannover Scorpions – Hamburg Freezers
16.12.12 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers – Eisbären Berlin
18.12.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – ERC Ingolstadt
21.12.12 (19:30 Uhr): Hamburg Freezers – Augsburger Panther
23.12.12 (16:30 Uhr): Thomas Sabo Ice Tigers – Hamburg Freezers
26.12.12 (16:30 Uhr): Hannover Scorpions – Hamburg Freezers
28.12.12 (19:30 Uhr): EHC Red Bull München – Hamburg Freezers
30.12.12 (14:30 Uhr): Hamburg Freezers – Iserlohn Roosters
 
und 19 weitere Heim- & Auswärtsspiele in 2013!
 
Änderungen vorbehalten! (Stand: 19.09.2012 / Quelle: Hamburg Freezers)
 

Ticket zum Event

Tickets für die Hamburg Freezers Heimspiele:

Hier klicken
 

Webseite vom Event

Offizielle Webseite der "Hamburg Freezers":

Hier klicken